CSENRUPLNL
Hauptseite

Friedländer Weihnachtskrippe

Frýdlantský betlém, Autor: Miroslav Macháček

Gebiet Frydlant

Zahradni 356
Frydlant, 464 01

GSM: +420 725 501 896
E-mail: luca.kubatova@seznam.cz
Web: www.mesto-frydlant.cz

Die erste schriftlichen Erwähnungen von Weihnachtskrippen in Böhmen stammen aus dem Jahre 1583. Von damals bis in die Gegenwart haben sie eine lange Entwicklung durchgemacht und auch schwere Zeiten erlebt. Im 19. Jahrhundert siedelten sie sich an diesen glücklicheren Orten jedoch auf Dauer an und zwar nicht nur in den Kirchen, sondern auch in den Heimen gewöhnlicher Leute.

Anfangs war das meistverwendete Herstellungsmaterial Papier, nach und nach begann man aber auch Holz, Gips und Stoffe zu verwenden und auch die Vielfalt der dargestellten Figuren nahm zu. Ihre Schöpfer nutzten ihre Handfertigkeit und belebten die Weihnachtskrippen mittels beweglicher Figuren.

Einer dieser unermüdlichen Schöpfer der Friedländer Weihnachtskrippen war Gustav Simon (1873–1953), ein einfacher Bauer, der sein ganzes Leben in der Landwirtschaft tätig war. Zeitlebens widmete er sich dem Bau von Weihnachtskrippen und machte sie Stück für Stück der Öffentlichkeit zugänglich – zuerst im eigenen Haus, später in einem eigens zu diesem Zweck erworbenen Haus, das den immer größeren (heutigen) Werken Platz bot.

Anfangs waren die Figuren noch unbeweglich, erst im Laufe der Jahre baute Herr Simon unter den Weihnachtskrippen uhrwerkartige Mechanismen ein, die die einzelnen Figuren bewegten. Die gesamte biblische Szene ist in die hügelige Isergebirgslandschaft versetzt. Die Weihnachtskrippe von 4,3 x 2 m Größe umfasst 330 Objekte (Personen, Tiere, Bäume, Heime…).  

In den Jahren 2009–2012 fand die komplette Rekonstruktion des Umgebindehaus statt, in dem die ebenfalls restaurierte Weihnachtskrippe installiert ist. 

www.mesto-frydlant.cz

Otevírací doba

Mai - Juni Di - So 10:00 - 12:00
14:00 - 16:00
Juli - August Di - So 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
September Di - So 10:00 - 12:00
14:00 - 16:00
Dezember Di - So 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00

Vstupné

Plné vstupné:20,00 CZK
Zvýhodněné vstupné:10,00 CZK
Rodinné vstupné:50,00 CZKMax. 4 dospělí a 2 děti
Dětské vstupné:10,00 CZK pro děti do 15 let
Studentské vstupné:10,00 CZK
Seniorské vstupné:10,00 CZK

Museum Specification: Technik

Photogalerie

betlém mapa, Autor: archiv Město Frýdlant

betlém mapa

 
betlém, Autor: archiv Město Frýdlant

betlém

 
betlém Frýdlant, Autor: archiv Město Frýdlant

betlém Frýdlant

 
betlém Frýdlant, Autor: archiv Město Frýdlant

betlém Frýdlant

 
tvůrce betlému, Autor: archiv Město Frýdlant

tvůrce betlému

 
Frýdlantský betlém, Autor: archiv Město Frýdlant

Frýdlantský betlém

 
betlém, Autor: archiv Město Frýdlant

betlém

 
stroj - betlém, Autor: archiv Město Frýdlant

stroj - betlém

 
stroj - betlém, Autor: archiv Město Frýdlant

stroj - betlém

 
Frýdlantský betlém, Autor: Miroslav Macháček

Frýdlantský betlém

 
 
 

Suche

Aktualitäten

22.6.2022 13:25
31.5.2022 12:56
27.5.2022 18:15
18.2.2010 17:07
Warum Lomnice nad Popelkou besuchen?
10.11.2021 12:00
22.6.2021 13:27
E-shop Českého ráje
 
 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info  |  RSS 2.0

Tento projekt je spolufinancován z Evropského fondu pro regionální rozvoj prostřednictvím Euroregionu NISA
load