CSENRUPLNL
Hauptseite

Burgruine Štěpanice

zbytky hradu Štěpanice

Riesengebirge

Benecko, 512 37

Den historischen Kern der Gegend um Benecko bildete in der Vergangenheit die Burg Štěpanice. Ihre erste Erwähnung stammt bereits aus dem Jahr 1304.

Von der Gründung der Burg ist im Zusammenhang mit Jan z Valdštejna (Johannes von Waldstein) die Rede. Balbíns Chronik zufolge herrschte Jindřich Jan z Valdštejna jedoch in der hiesigen Gegend bereits 1254. Diese Angabe bestätigen auch archäologische Funde auf der Burg. Gegenwärtig befinden sich an der Stelle der ehemaligen Burg die Ruine der Bastei sowie Reste des Wehrsystems.

Anlage

Burgen und Burgruinen: Burgruinen

Photogalerie

zbytky hradu Štěpanice

zbytky hradu Štěpanice

 
zbytky hradu Štěpanice

zbytky hradu Štěpanice

 
 
 

Suche

Aktualitäten

18.2.2010 17:07
Warum Lomnice nad Popelkou besuchen?
10.11.2021 12:00
22.6.2021 13:27
11.6.2021 11:17
3.6.2021 10:44
25.5.2021 13:28
E-shop Českého ráje
 
 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info  |  RSS 2.0

Tento projekt je spolufinancován z Evropského fondu pro regionální rozvoj prostřednictvím Euroregionu NISA
load