CSENRUPLNL
Hauptseite

Skigebiet Kamenec

Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Riesengebirge

Jablonec nad Jizerou 238
Jablonec nad Jizerou, 512 43

GSM: +420 737 222 456
E-mail: info@skikamenec.cz
Web: www.skikamenec.cz

Snowboardpiste Skischule Skischule Skiverleih Skiservice Parkplatz Schnellimbiss Schnellimbiss Künstliche Beschneiung Pistenpräparierung Abendliches Flutlichtskifahren Skibus Areal für Kinder

Das Skigebiet Kamenec in Jablonec nad Jizerou liegt in Krkonoše, etwa 20 km von der Stadt Semily entfernt.

Das Skigebiet bietet drei Abfahrtpisten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an - mittelschwer bis anspruchsvoll, es ist eine einzigartige Carving-Piste vorhanden.

Weitere Dienstleistungen:
Restaurant an der Talstation des Lifts, einschl. Schnellimbiss
Skischule
Parkplatz in Nähe des Geländes gratis
Kinderbetreuung möglich

Langlaufstrecken:
Von der oberen Liftstation sind gemütlich die gepflegten und gespurten Loipen des Areals Šachty - Vysoké nad Jizerou erreichbar.

Anlage

Skizentren

Anzahl von Lifte / Seilbahnen: 2/0

Photogalerie

Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Ski areál Kamenec

 
Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Ski areál Kamenec

 
Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Ski areál Kamenec

 
Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Ski areál Kamenec

 
Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Ski areál Kamenec

 
Ski areál Kamenec, Autor: Ski areál Kamenec

Ski areál Kamenec

 
 
 

Suche

Aktualitäten

22.6.2022 13:25
31.5.2022 12:56
27.5.2022 18:15
18.2.2010 17:07
Warum Lomnice nad Popelkou besuchen?
10.11.2021 12:00
22.6.2021 13:27

Výrobci

Martina Hofmanová – Herzigkeiten (Roztomilosti)
Slunce, Autor: Martina Hofmanová
Herstellung von Stoffspielzeug verschiedener Formen, Kissen, Taschen und weiteren dekorativen Produkte unter dem Nahmen Herzigkeiten (Roztomilosti).
Všichni výrobci
E-shop Českého ráje
 
 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info  |  RSS 2.0

Tento projekt je spolufinancován z Evropského fondu pro regionální rozvoj prostřednictvím Euroregionu NISA
load