Landschaftsschutzgebiet Kokořínsko

CHKO Kokořínsko - Husa, Autor: Milan Drahoňovský

Macha´s Gebiet

Sprava CHKO Kokorinsko, Ceska ul. 149
Melnik, 276 01

Telefon: +420 315 728 060
E-mail: kokorin@nature.cz
Web: www.kokorinsko.ochranaprirody.cz

Das geschützte Landschaftsgebiet Kokořínsko erstreckt sich auf einem Gebiet von 265 km2, etwa 40 km nordwestlich von Prag.

Das Gebiet Kokořínsko wird insbesondere wegen seiner romantischen Natur besucht. Kokořínsko bietet breite Möglichkeiten an Erholungsaktivitäten für Besucher und Radfahrer. Vom geologischen Gesichtspunkt her gehört Kokořínsko zum Česká křídová pánev, also zum Böhmischen Kreidebecken. Das besteht aus mesozoischen Sedimenten, vorwiegend grobkörnigen Sandsteinen. Das bedeutendste Tal von Kokořínsko ist das Tal des Flusses Pšovka.

Auf dem Gebiet von Kokořínsko befinden sich auch sehr interessante Felsenformationen und -städte, die sich durch die Verwitterung der Felsenplateaus gebildet haben. Die größte Dominante ist die romantische Burg Kokořín.

Photogalerie

CHKO Kokořínsko - Husa, Autor: Milan Drahoňovský

CHKO Kokořínsko - Husa

 
CHKO Kokořínsko - Martinské stěny, Autor: Milan Drahoňovský

CHKO Kokořínsko - Martinské stěny

 
CHKO Kokořínsko - - výhled z Čapské palice, Autor: Milan Drahoňovský

CHKO Kokořínsko - - výhled z Čapské palice

 
 
 
load